AZ-Neu

Die Informationsplattform für ArbeiterInnen, Angestellte, KMUs, EPUs und PensionistInnen

25 Dokumente waren „streng geheim“ 

Trump-Razzia: Ex-Präsident nahm Dokumente quasi mit nach Hause

Nach der Durchsuchung des Anwesens des ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump ist am Freitag ein mit Span­nung er­warte­tes Doku­ment teil­weise ver­öffent­licht worden. Auf dessen Grund­lage war der Durch­suchungs­befehl ge­nehmigt worden. Das öffent­liche Inter­esse an der Gerichts­unter­lage war der­maßen groß, dass die Online­daten­bank völlig über­lastet war. Es zeigte sich, dass Trump teils auch „streng geheime“ Doku­mente bei sich hatte – doch will er die Über­prü­fung des be­schlag­nahmten Materials blockieren.

Beamte des FBI hatten am 8. August Trumps Anwesen in Florida durch­sucht. Sie be­schlag­nahmten bei der Razzia zahl­reiche Kisten mit Doku­menten, da­runter solche, die als „streng geheim“ ein­ge­stuft waren. Trump steht unter ande­rem im Ver­dacht, gegen ein Spio­nage­gesetz ver­stoßen zu haben. Es ent­hält strikte Vor­gaben für die Auf­be­wahrung von Doku­menten zur natio­nalen Sicher­heit.

ORF-Online, 27.8.2022, 10.28 Uhr
https://orf.at/stories/3282790/

Posted by Wilfried Allé Sunday, August 28, 2022 11:06:00 AM
Rate this Content 0 Votes

Zu viel und nie genug 

Wie meine Familie den gefährlichsten Mann der Welt erschuf
Enthüllungsbuch von Trump-Nichte erscheint im August.

Heyne Verleger Tilo Eckardt: „Donald Trumps Präsidentschaft wird schwerwiegende und lang anhaltende weltpolitische, gesellschaftliche und wirtschaftliche Folgen haben, selbst wenn er nicht wiedergewählt werden sollte. Der Mann und sein Denken sind eine Warnung der Geschichte, die wir verstehen müssen, um zukünftig nicht durch demokratische Entscheidungen die Demokratie selbst zu gefährden. Mary L. Trump hat den tiefen persönlichen Einblick in die eigene Familiengeschichte und das Fachwissen, um dieser Warnung nicht nur ein schrecklich menschliches Gesicht zu verleihen, sondern auch mit einer Botschaft zu verknüpfen: Es gibt Menschen, die darf man nicht an die Macht kommen lassen!"

Sobald dieses Buch auf deutsch erhältlich ist, findest du es bei uns wie gewohnt unter ->


"Meine Ignoranz ist genauso viel wert wie Dein Wissen.“ -- Isaac Asimov
Durch den Anti-Intellektualismus, man könnte auch sagen durch den Kult der Ignoranz, der sich durch unser politisches und kulturelles Leben zieht, wird die Demokratie zunehmend gefährdet.

Posted by Wilfried Allé Sunday, August 2, 2020 9:45:00 AM
Rate this Content 0 Votes

Facebook-Skandal: Donald Trumps Watergate? 

Der Skandal rund um Facebook und Cambridge Analytica hat auch eine enorme politische Dimension: Donald Trump dürfte auch mit Hilfe der unrechtmäßig erworbenen Daten die Präsidentenwahlen in den USA gewonnen haben.

Trumps Wahlkampfteam wusste mit Hilfe von Cambridge Analytica offenbar weit mehr über potenzielle Wähler und Wählergruppen als irgendjemand zuvor. Das Team wusste auch, wo es bei der Einflussnahme auf die Wähler ansetzen musste, um den- oder diejenige in die Wählerschaft des Immobilienmilliardärs zu drängen. Für Trump hat das funktioniert.
mehr ->

Posted by Wilfried Allé Thursday, March 22, 2018 5:09:00 PM
Rate this Content 0 Votes

Führt Trump die USA in der Isolation? 

Donald Trump will das Pariser Klimaschutzabkommen verlassen und hat die Vereinigten Staaten mit dieser Entscheidung mehr oder minder isoliert. Mit dem Rückzug aus dem Pariser Abkommen gibt Trump nicht nur die nationalen Klimaschutzziele auf. Er wendet sich auch von den 194 Partnern ab, die an dem Abkommen festhalten wollen. Das haben sie bereits in aller Deutlichkeit gesagt. Gleichzeitig bekunden diese Länder kein besonderes Interesse an einem neuen Deal mit Trump. Amerika landet faktisch in der Isolation.

Dieser amerikanische Präsident hat sich für die Isolation entschieden, dafür, sein Land – im Weltmaßstab - kleiner zu machen. Und Peking wird den Platz lächelnd einnehmen: Make China Great Again. Mit China gibt es jetzt einen lachenden Dritten.

Posted by Wilfried Allé Sunday, June 4, 2017 10:15:00 PM
Rate this Content 0 Votes

Ist das vielleicht sogar Wahlkampfhilfe? 

Es ist beruhigend, zu sehen, wenn Dinge doch wieder ins Lot kommen.
Gestärkt, die Weisheit mit Löffeln gefressen zu haben, wurde die Suche nach dem Heiligen Gral kurzerhand eingestellt. Denn die Erlöser, die Einfach- und Gerecht-Denker, sie waren da! Die Petrys, Le Pens, Wilders und Hofers. Auf den Wogen der Begeisterung getragen, die neue Bewegung anführend, wurde der Sandkasten der Einfachheit zum Ziel allen Seins. Und dann kam The Donald. Möglicherweise leitet er durch die Offenbarung seiner Unfähigkeit auch das Ende der Einfach- und Gerecht-Denker in den westlichen Demokratien ein. Vielleicht, aber nur vielleicht, sind es gerade die "bösen" etablierten Parteien eines Tages, die Präsident Donald John Trump zu großem Dank verpflichtet sind. Denn mehr Wahlkampfhilfe konnten sie sich überhaupt nicht erwarten.

Posted by Wilfried Allé Saturday, May 13, 2017 1:22:00 AM
Rate this Content 0 Votes

Donald Trump 

Eine interessante Analyse von Jakob Augstein im Spiegel über Trump. Im Vorfeld hatte die New York Times über ihn geschrieben: "Er will nicht Präsident sein. Sondern Kaiser". mehr ->

Posted by Wilfried Allé Friday, February 17, 2017 11:05:00 AM
Rate this Content 0 Votes

Türkei: Regierung streicht Evolutionsunterricht 

Jetzt ist aber bald "Schluss mit lustig"! mehr ->

Posted by Wilfried Allé Sunday, July 2, 2017 2:29:00 PM
Rate this Content 0 Votes

Statistics

  • Entries (1)
  • Comments (0)

Archives

Statistics

  • Entries (0)
  • Comments (0)